Image

„EINFACH DAS MACHEN, WAS MIR GUT TUT.
DAS IST LUXUS FÜR MICH.”

37 Jahre lang hat Anita für ihr eigenes Hotel alles gegeben. Aus 20 Betten wurden 50 – ihr Lebenswerk. Als Seele des Hauses hat sie sich sechseinhalb Tage die Woche um die Gäste gekümmert. Und ist erst dann schlafen gegangen, wenn alle glücklich und zufrieden waren. Auch wenn es ihr Traumberuf war, freut sie sich jetzt im Alter über ihren ganz persönlichen Luxus: Zeit für sich, die Familie und ihr Umfeld.

DEN LEBENSSTANDARD HALTEN UND SICH NEUE ZIELE SETZEN.

Anita ist ein aktiver Mensch. Daran hat sich auch im Ruhestand nichts geändert. Auf der Couch sitzen und abwarten – das ist nichts für sie. Sie genießt es, mit ihren Walkingstöcken unterwegs zu sein, und freut sich, wenn ihr Enkel bei ihr ist. Mit ihren Freundinnen trifft sie sich regelmäßig zum Kartenspiel. Wer verliert, zahlt, und von dem Geld machen sie dann ab und an eine kleine gemeinsame Reise.

Anita fühlt sich heute mit ihren 74 Jahren so wohl in ihrer Haut wie selten zuvor. Auch weil sie jetzt endlich Zeit hat, etwas für sich zu tun: ins Fitnessstudio gehen, wandern, schwimmen. Sie liebt es, in Bewegung zu sein. Ganz einfach weil es ihr Freude macht. Und weil es ihr gut tut. In jeder Hinsicht.

Image

VON DER FRÜHZEITIGEN VORSORGE IHRES MANNES PROFITIERT ANITA HEUTE.

Dass Anita ihr Leben heute frei von finanziellen Sorgen genießen kann, hat sie auch ihrem Mann zu verdanken. Er hat früh mit der finanziellen Absicherung für die beiden begonnen, sodass Anita sich heute ganz darauf konzentrieren kann, dass es der Familie gut geht und alles in normalen Bahnen verläuft. Denn das bedeutet für sie Glück.

Entdecken Sie Ihre Vorsorgelösung